Rückblickweekend, 19. – 20. Oktober 2019

Wir erlebten zwei wunderschöne Tage auf der Ibergeregg. Das Nummerspiel kam ganz am Anfang und begleitete uns durch das ganze Weekend. Nachdem wir unseren Lunch verputzt hatten liefen wir in das Naturschutzgebiet auf der Ibergeregg. Auf einer Wiese lagen überall verstreut kleine abgesägt Tannenbäume. Diese räumten wir von der Wiese weg, damit dort kein Wald entsteht und der Lebensraum für die Auerhähne, die in diesem Gebiet noch recht häufig sind, wertvoll bleibt. Wir krampften richtig fest und es machte uns allen sehr viel Spass an diesem schönen Ort eine sinnvolle Arbeit für die Natur erledigen zu dürfen. Wir durften noch bei der Fällung einer grossen Tanne zuschauen. Vielen Dank, liebe Oberallmeindkorporation Schwyz für die Organisation dieses tollen Arbeitseinsatzes und für den finanziellen Zustupf an unser Weekend und an unsere aktive Jugendgruppe!

Nach der Ankunft bei unserem Rübli-Haus stürmten wir die Zimmer. Die Küchen-Crew verwöhnte uns mit feinen Hütten-Älplermacronen. Nach der Foto-Show vom Sommerlager und einem lustigen Haus-Versteckis gingen wir alle glücklich in die Betten.

Den Sonntag nutzten wir für verschiedene tolle Spiele in der schönen Umgebung unseres Hauses.

Schon bald ging ein gelungenes Rückblickweekend mit einer mega coolen Truppe wieder zu Ende. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!