Yeti-Tour, Samstag 26. Januar 2019

Maja berichtet vom vergangenen Anlass:

„Heute sind wir, nur die Älteren der Jugendgruppe, mit dem Zug nach Dallenwil gefahren. Von dort aus haben wir die Luftseilbahn auf Wirzweli genommen und sind danach mit einem anderen Bähnli auf die Gummenalp. Nun ging es los mit den Schneeschuhen in Richtung Bergstation der Wiesenberg-Bahn. Unterwegs sahen wir Hasenspuren und auch ein Elch (Geni mit seiner lustigen Mütze) kam mit uns mit.

Mittags assen wir bei einer kleinen Hütte, die vor einem super Schlittelhang lag. Dort bauten wir auch noch eine Schneemenschenfamilie und ein Iglu, das leider nicht ganz fertig wurde. Nach unserer Mittagspause liefen wir weiter Richtung Wiesenberg. Auf dem Weg dorthin rutschten und kugelten wir immer wieder die Hänge hinunter, bis wir an der Bergstation ankamen. Von dort aus ging es wieder heim.“